Berichte 2009
Home.

Team.

Fahrzeug.

Sponsoren.

Termine.

Berichte.

Bilder.

Videos.

Links.

Kontakt.

Gästebuch.

Copyright 2006 - 2013 © td-rallyeteam.de (alle Rechte vorbehalten) in Zusammenarbeit mit rallyefox.de
Berichte 2009
Rallye Zwickauer Land                   26.09.2009
Glück im Unglück und trotzdem Pech gehabt!
Rallye Bad Schmiedeberg               12.09.2009
Fünfter Platz trotz Patzer in der ersten Prüfung!     
Rallye Grünhain                              29.08.2009
Trotz starker Konkurrenz, sehr gute Platzierung!
Rallye Sachsenring Junior               04.07.2009
Erfahrungen gesammelt bei unserer 1. Schotterrallye!
38. Osterburg-Rallye                        20.06.2009
Ein Wochenende zum vergessen!
5. ADMV-Rallye Freiberger Land       06.06.2009
Super Platzierung bei strömendem Regen !
46. ADMV Rallye Erzgebirge       18./19.04.2009
Schöne Strecken, bestes Wetter und tausende Zuschauer!
TD Rallyeteam
    Sponsoren
Diesmal wollten wir gleich von Beginn an gute Zeiten erzielen! Doch gleich auf der ersten
Prüfung verpassten wir einen Abzweig und rutschten in den Notausgang. Abbremsen, Stillstand,
Rückwärtsgang und wieder Fahrt aufnehmen kostete uns etwa 13 sec. Nach diesem
unglücklichen Start fanden wir uns auf der 12. Position in unserer Klasse wieder! Nun hieß es
Attacke, schließlich haben wir uns viel vorgenommen! Die nachfolgenden Wp´s verliefen ohne
Probleme und wir konnten noch bis auf Rang 5 nach vorn fahren, was uns im Ziel halbwegs
Versöhnlich stimmte!
Was man ohne den großen Zeitverlust hätte erreichen können braucht man sich nun auch nicht
mehr auszurechnen! Jetzt heißt es startklar machen für unsere Heimveranstaltung, die Rallye
Zwickauer Land! Denn da will noch einmal Heiko im Cockpit platz nehmen! Deshalb Vielen Dank
Enrico und hoffentlich klappts wieder einmal mit uns und dem Polo!
Mit einem 4. Platz kehrten wir von der Rallye rund um Grünhain heim! Bei der starken
Konkurrenz haben wir mit einem Platz unter den ersten 5 nicht gerechnet, umso überraschter
waren wir als wir nach WP 2 auf Platz zwei lagen!!! Leider konnten wir diese Platzierung nicht
lange halten und das Team Puschmann / Heuer enteilte uns nach 5 Prüfungen bis auf 10 sec.
Als dann noch das Auto auf der vorletzten Prüfung für ca. 15 Sekunden streikte fielen wir noch
auf die 4. Position zurück! Vor der letzten Wp dem Zuschauerrundkurs lagen wir 7 sec. Hinter
dem Team Raschke / Brunn, was auf ca. 2 km nicht mehr aufzuholen war! Also nichts mehr
riskieren und nur noch ins ziel fahren! Trotz allem eine sehr schöne Rallye mit Super Strecken
und einer Top Organisation! Lob an den MC Grünhain.
Es klappte doch noch mit dem Start zu unserer ersten Schotterrallye! Nach einigen
Nachtschichten haben wir innerhalb von 2 Wochen den Motor wieder zum Leben erweckt, an
dieser Stelle nochmals Vielen Dank an die Jungs vom RT-Rallyeteam! Nun noch ein passendes
Fahrwerk eingebaut, die Schotterreifen aufgezogen und los ging´s! Diesmal half Enrico Fischer
vom RT-Rallyeteam aus und sagte mir wo es lang ging auf den Schotterpisten rund um Zwickau!
Sehr schöne, aber auch schwierige Prüfungen mit Mix aus Schotter, Platte und Asphaltstücken
verlangten viel Konzentration ab! Außer einem kleinen Ausritt in ein Maisfeld blieben wir von
sonstigen Problemen verschont. Auch der Motor lief wieder einwandfrei und das erste Mal mit
Schotterreifen unterwegs machte großen Spaß! Ersetzt müsste meiner Meinung die Kiesgrube
mit noch so einer Hammerprüfung wie Dänkritz - Langenhessen! Hinterher war mir klar warum
sie als Beste WP im Schottercup 2008 gekürt wurde. Feinster Schotter macht Lust auf mehr!!!
Am Donnerstag vor der Rallye kam die Nachricht vom Stamm Co-Pilot, dass er krankheitsbedingt
leider ausfällt! Nach kurzem telefonieren sagte mir Marcel Heuer von Rallyesport Puschmann für
das Wochenende zu - Vielen Dank noch mal für den kurzfristigen Einsatz und die Leihgabe! Der
Rundkurs Lederhose, der jedes Jahr gleich gefahren wird, verlief ohne Probleme und die
Kommunikation mit dem neuen Co klappte wunderbar! Wp 2, die dieses Jahr anders herum
gefahren wurde lief bis zum Abzweig am Zeltplatz sehr gut! Aber dann stieg die Temperatur
und das Wasser kochte, bis zum Ziel ließ die Motorleistung merklich nach! Wir versuchten noch
weiterzufahren, aber mit überhitztem Motor und null Leistung stellten wir den Polo nach der 3.
Prüfung mit Motorschaden ab! Ein bitterer Ausfall wo doch ein 3. Platz in der Klasse drin war!
Nach verhaltenem Start und viel Rückstand auf der ersten Prüfung, öffnete pünktlich zum Start
Wp 2 der Himmel seine Schleusen und es begann zu regnen! Natürlich fuhren wir mit unserem
einzigen Satz Semi Slicks, die trotz Nässe sehr gut funktionierten, die ganze Rallye durch!
Schnell gewöhnten wir uns an die sehr schmierigen Bedingungen und fassten von Wp zu Wp
immer mehr Vertrauen in Auto und Reifen! Wir beendeten unsere erste Rallye im Regen auf
einem hervorragenden 3. Platz in der Klasse bis 1300ccm und wurden 34. Gesamt!
Ergebnis
als pdf >
Ergebnis
als pdf >
Ergebnis
als pdf >
Ergebnis
als pdf >
Ergebnis
als pdf >
Ergebnis
als pdf >
Ergebnis
als pdf >
2004200912191053645.pdf
Ergebnis_Gesamt freiberg09.pdf
Ergebnis_Gesamt_Weida09.pdf
sr09end.pdf
Gruenhain gesamt 09.pdf
BadSchmiedebergGesamt09.pdf
RZL09_gesamt[1].pdf